Kursbeschreibungen und weitere Infos

Tai Chi (Taiji)
Der Wechsel von Yin und Yang.
Verbessert Struktur, Haltung und Bewegung des Körpers. Führt zu mehr innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, wodurch eine Steigerung des Wohlbefindens bewirkt wird. Spannungsabbau durch Entspannung und eine Schulung der Wahrnehmung sorgen für ein verbessertes, ausgeglicheneres Körper- und Lebensgefühl.

Qigong

Im Qigong wird ein umfassendes Körper-Geist-Gewahrsein geübt. Es besteht aus einer Kombination von fließenden Bewegungen, Ruhe, Atemaufmerksamkeit und Visualisierungen, die helfen Muskeln aufzubauen, Sehnen zu stärken, sowie die Wirbelsäule und die Gelenke zu befreien. Der Körper wird geschmeidig und kraftvoll in seiner Bewegungsvielfalt bewegt. Der Geist gesammelt, gelassen, ruhig und heiter. Die Meridiane (Energiebahnen des Körpers) werden geöffnet, wodurch die Lebensenergie, das Qi, harmonisch fließt. Ein Wohlgefühl, sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers und Geistes werden angeregt.

Rücken-Qigong
Übungen aus dem Qigong für den Rücken. Auf der Basis der TCM (traditionellen chinesichen Medizin) und unter Einbezug moderner medizinischer Erkenntnisse, sowie der neuen Rückenschule.

Rückengymnastik
Ausgewählte Übungen mit Elementen der Kräftigung, Mobilisierung, Dehnung und Entspannung. Vorbeugung von Rückenschmerzen und Förderung des Haltungsaufbaus. Bewegung und Entspannung. Zertifizierter Kurs durch die Konföderation der deutschen Rückenschule.

Für alle Kurse gilt: Unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und der darauf abgestimmten Übungsauswahl und Variation, sind die Kurse für jede Altersgruppe geeignet. Es wird das Körperbewusstsein geschult und wir lernen uns wertfrei zu beobachten und so zu wohltuendem Üben zu kommen.

Pro Kursquartal (10 Stunden): 110 €; Zehnerkarte (5 Monate gültig): 130 €
Die Kurse werden von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst!

Anmeldungen und weitere Informationen:
info@genkikoeln.de oder 0221/16 84 79 48